trakkcor auf dem Nürburgring

Alle paar Wochen bekomme ich EMails von trakkcor-Anwendern, die mir beschreiben, wo und wie sie trakkcor einsetzen. Letzte Woche habe ich wohl vom bisher spannendsten Anwendungsfall erfahren:

Guten Tag,
Ich habe trakkcor letztes Wochenende erfolgreich zum Tracken eines Ford Escort RS2000 beim 500km Youngtimer-Rennen im Rahmenprogramm des 24 Stunden Rennens auf dem Nürburgring eingesetzt. Ich habe trakkcor einfach jede Sekunde ein GPS Signal holen lassen, dieses dann online in eine Datenbank gespeichert und mittels Google Earth “Netzwerklink” sekündlich auslesen lassen.
Daher erstmal ein großes Lob für die bisherige Arbeit, alles lief sowohl während den beiden 1,5 stündigen Traininssitzungen als auch im 4 stündigem Rennbetrieb stabil und ohne nennenswerte Probleme (Handy Sony Ericsson K700i, GPS Reciever Bluemax GPS-710).
Im laufendem Betrieb stellte sich heraus das eventuell eine Geschwindigkeits- bzw. Richtungsanzeige hilfreich bei der Visualisierung wären.
Ich würde mich daher sehr freuen, wenn in einem der nächsten trakkcor releases auch NMEA-Messages im GPRMC-Format übertragen werden könnten.
Falls gewünscht könnte ich ihnen Bildmaterial des trakkcor einsatzes zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Gerrit Sturm

Sehr gerne… Wer sich davon ein Bild machen möchte, klickt
hier, hier, hier, oder hier.
Solche EMails motivieren natürlich zur Weiterentwicklung von trakkcor. Im CSV befindet sich schon eine neuere Version, die aber nicht vollständig durchgetestet ist.

Folgende Features sind geplant:

  • Umschalten von HTTP POST auf HTTP GET (Es gibt mit manchen J2ME-Laufzeitumgebungen Probleme mit POST)
  • GPRMC-Support

Übrigens haben Hans-Dieter und Ralf Sturm das Youngtimer-Rennen wie auch im letzten Jahr gewonnen.
😉 Herzlichen Glückwünsch!

trakkcor-0.2.0-beta

Eine neue Version steht zum Download bereit. Die Version 0.2 bietet Live-Tracking, d.h. die Applikation sendet in regelmässigen Abständen automatisch die Position an einen Server. Wichtig ist noch zu erwähnen, dass vor dem Installieren der neuen Version das alte Midlet entfernt werden sollte, da die RecordStores nicht mehr kompatibel sind.
Viel Spass beim Ausprobieren.

trakkcor-0.1.1

gibts ab heute hier zum download.

Die Version 0.1.1 ist ein Patchrelease mit kleineren Bugfixes und Änderungen. Beispielsweise gab es noch einen Fehler beim Parsen von NMEA Messages, wenn die Empfangsqualität (GPS Quality Indicator) schlecht war.

Viel Spass beim Ausprobieren. Wenn es wider Erwarten Probleme geben sollte, gleich hier als Kommentar posten.
Danke.

trakkcor – bluetooth gps tracking

Mein Open-Source Projekt “trakkcor” (vormals “hikr”) ist in der ersten stabilen Version auf Sourceforge verfügbar. Um was gehts? trakkcor ist ein J2ME-Midlet, dass Positionsdaten eines externen Bluetooth GPS-Empfängers aufzeichnet und bei Bedarf via HTTP POST an einen beliebigen Server schickt. Der Server kann die empfangenen Positionsdaten weiterverarbeiten und beispielsweise den Track über Google Maps darstellen.

Mehr Details gibts unter http://www.trakkcor.ch

Screenshot

trakkcor auf einem Sony Ericsson W800i.
Beispiel für eine Serveranwendung
P.S.: Danke an Jan Stettler für sein PHP Script zur Darstellung der Punkte. Er setzte trakkcor ein, um seinen Kanadaurlaub geografisch aufzuzeichnen.